Hier gibt es Informationen zur Arbeit der Regionalebene der KJG-Oberberg.

Neue KjG-Diözesanleiterin auf außerordentlicher Diözesankonferenz gewählt: Presseinfo: KSTA: hier:

Regionalausschuss KjG-Oberberg : Dienstag 5. Oktober 2010, 19.00 Uhr im Severinushaus Lindlar. Bitte zahlreich erscheinen.

Presseinformation zur Diözesankonferenz 2008 der KjG im Erzbistum Köln: hier


Die Delegation 2008 (v.l.n.r.): Jana Töpler, Christoph Weisshaupt (KjG-Engelskirchen), Sven Wolf (KjG-Lantenbach), Marius Rademacher, Simon Bornewasser (KjG-Radevormwald), Anne Wolf, Frank Kogrull, jana Peters (KjG-Lantenbach), Torsten Wolter (KjG-LIndlar)

(Noch) Diözesanleiter Jochen Wolf gratuliert Lena Blömacher zur Wiederwahl als ehrenamtliche Diözesanleiterin.

Jochen Wolf verlässt nach zwei mal zwei Jahren Amtszeit als geistlicher Leiter den KjG-Diözesanverband und tritt ab Herbst 2008 seine neue Stelle als Leiter des Pfarrverbandes Leerbach-Strunde in Bergsich Gladbach an.

 

Anmeldung zur Regionalkonferenz der KjG-Oberberg 2007 (ReKo). Eingeladen sind wie immer alle Mitglieder der Regionalleitung Oberberg, des Regionalausschusses, alle Mitglieder der Regionalen Arbeitskreise, alle Delegierten aus den Leiterrunden der KjG-Pfarreien, sowie alle Interessierten Mitglieder aus den Pfarreien. Es gibt einen Infotag am Samstag mit guten Workshops, einen gemeinsamen KjG-Abend und einen wichtigen Sonntag mit Berichten und Wahlen. Anmeldung: hier . Kosten: keine.

Protokoll der ReKo 2007: Hier

Bilder von der Diözesankonferenz (20. - 22. April) in Altenberg. Die KjG-Oberberg war mit einer 9-köpfigen Delegation vertreten. Samstagabend zur Verabschiedung von Vhristian Buchen (DL) und der Fete kamen noch einige RA-Mitglieder dazu.

Hier erste Bilder:

: Hier Die Oberberg Delegation der Landeier

Ankunft Wölti

Ankünfte

Enrico in Aktion

Bilder vom Schumi-Kurs Februar 2007: hier

Nächster Regionalausschuss (RA): Dienstag 20. März 19.30 Uhr im Jugendheim der KjG-Wipperfeld (an der Kirche)

 

Ankündigung der Plakatwandaktion im Kölner-Stadt-Anzeiger: Link  und als pdf: hier
Pressebericht Oberbergische Volkszeitung vom 18.12.2006: als pdf: hier

 

Verbandstage abgesagt!!!!

Aufgrund katastrophaler Witterungsbedingungen (Dauerregen und Temperaturen Richtung Frost) wurden die Verbandstage über Christi Himmelfahrt abgesagt. Ein Nachholtermin wird gesucht. Wir bitten um Verständnis, aber dies hätte wenig Sinn bei dem Wetter.

 

weitere Infos im Internet hier

 

Aktuelles Plakat zur Tischdeko auf der DiKo vom 31.03. bis zum 02.04.2006.

Delegierte:

Männlich:

Torsten Wolter (KjG-Lindlar)

Simon Bornewasser (KjG-Radevormwald)

Markus Scherer (KjG-ehemals Schmitzhöhe, diözesanes Mitglied)

Daniel Orbach (KjG-Lindlar)

Weiblich:

Franziska Bühner (KjG-Loope)

Nicola Gnielinski (KjG-Radevormwald)

Anne Wolf (KjG-Lantenbach)

Kathi Honnef (KjG-Lindlar)

 

Pressebericht: Bergische Landeszeitung Wipperfürth-Lindlar vom 20.12.2006:

 

Plakataktion MenschKomm der Bundes-KjG-am Sonntag 10. Dezember in Engelskirchen umgesetzt:

Über 50 Mitglieder der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) aus ganz Oberberg trafen sich am Sonntag in Engelskirchen, und gestalteten im Rahmen einer bundesweiten Aktion eine Plakatwand zum Thema Glauben. Die Kinder und auch Leiter aus den KjG-Pfarreien Lindlar, Radevormwald, Lantenbach und Engelskirchen malten und schrieben ihre Gedanken zur Adventszeit  auf die große Wand. Nach einem geistlichen Impuls von Diakon Ralf Schwenk vom Pfarrverband Engelskirchen und Kaplan Themur Bagherzadeh aus Radevormwald  einigten sich die Künstler auf die Schlagworte: FREU(N)DE, GEMEINSCHAFT/VERTRAUEN, GEWALTLOS, SOLIDARISCH und DEMOKRATISCH.
"Die Gestaltung der Plakatwand ist Teil des Projektes "Mensch Komm" des Bundesverbandes der KjG und soll der Öffentlichkeit deutlich machen, wofür die KJG steht, wie sich die Mitglieder das ganze Jahr über engagieren und was sie im Einzelnen, aber auch gemein-sam bewegen", so Simon Bornewasser, für das Projekt verantwortlicher Regionalleiter der KjG-Oberberg.  "Denn KJG bewegt Glauben, Denken, Handeln und Leben". 
In den nächsten Monaten wird es in jedem Quartal Aktionen zu diesen Themen geben; den Start bildet die Aktion zum Thema Glauben.
"Wir sind hier gemeinsam noch auf die Idee gekommen von unseren Händen farbige Abdrücke auf das Plakat zu machen. Die Unterschiede in Form, Farbe und Größe der Hände soll symbolisieren, dass KjGler vielfältig handeln".
Die Plakatwand ist noch bis nächste Woche Sonntag (17 Dezember) an der "Bergischen Straße" in Engelskirchen, Ortsausgang Richtung Loope zu sehen.

Presseartikel im Kölner Stadt Anzeiger: hier als pdf   oder als Link:  hier 

 

Regionalkonferenz der KjG-Oberberg in Odenthal Voiswinkel (4./5. November 2006) wählt neuen RA und neue RL.

Regionalleitung KjG-Oberberg: Sven Wolff (KjG-Lantenbach), Christoph Weisshaupt (KjG-Engelskirchen), Rebekka Biesenbach (KjG-Wipperfürth) und Simon Bornewasser (KjG-Radevormwald).

Der Regionalausschuss der KjG-Oberberg: Christoph, Sven, Simon, Wölti, Leo, Daniel, Marius, Timo, Rebekka, Simone, Tina, Janina.

...alle zusammen

auf gleicher Höhe...

Die TN der ReKo 2006.

 

 

 

Nicht von der KjG-Oberberg, aber von der Fachstelle für Jugendpastoral in Berg. Gladbach in Zusammenarbeit mit Schulungsmitarbeitern der KjG-Oberberg wird im November ein Gruppenleitergrundkurs in Ommerborn angeboten. Der Kurs findet an zwei Wochenenden statt: 10. - 12. und 24. - 26. November. Beide Wochenenden sind zwingend und ohne Unterbrechung zu besuchen.

Infos bei woelti: Einfach email schreiben. Anmeldungen sind bei Woelti erhältlich.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld