Bilder und Pressebericht weiter unten...

Der groe Kostmball (KaJuJa) 2007 der KjG-Lindlar fand am 10. Februar in der kleinen Turnhalle Lindlar statt. Die Party war spitze und die Stimmung super, obwohl nicht so Viele gekommen waren. Das war sehr schade, denn es war viel Arbeit alles vorzubereiten und aufzubauen.
Eigentlich sollte es wieder ein voller Erfolg werden, wie KaJuJa 2006 oder die Weihnachtsdisco 2006.
Das Motto lautet: "Knig der Lwen".
Wie es im nchsten Jahr weitergehen soll steht noch nicht fest. Klar ist nur, dass sich das in diesem Rahmen nicht mehr lohnt. Der Markt wird beherrscht von Angebot und Nachfrage. Wenn die Nachfrage nicht da ist, muss man das Angebot halt streichen. Diese Meinung knnte man vertreten. Nun macht Karneval aber mehr aus: Es kommt von Herzen und gehrt zu unserer Kultur. Also: nur wenn alle mitwirken und auch zu dem Fest kommen kann es die KjG-Lindlar auch fr alle organisieren. Wir machen es nur fr Euch...alle!!!
Das einzige was nchstes Jahr dann ginge wre mehr Tanzeinheiten und damit weniger Auftritte. Also die Reduzierung der schmucken Tanzmdels, also der Gruppen, und damit ein etwas geringerer Eintritt als 7 Euro, und ein weiteres Highlight. Das knnte eine echte Superbekannte Klner Karnevalsband sein. Wlti kann sie besorgen... wenn gewollt, dafr hat er Beziehungen. Aber dann mssen  auch wieder 350 Lerute mitfeiern. Eure Meinung ist gefragt:   (kjglindlar@aol.com ) Rettet die KaJuJa!!!

 

Pressebericht BLZ vom 15.02.2007: hier.

Ankndigung KSTA vom 30.01.2007: hier

Bilder von der KaJuJa: hier

und hier...

 

 

 

 

 

 

Der groe Kostmball (KaJuJa) 2006 der KjG-Lindlar fand am 18. Februar ab 20.00 Uhr in der kleinen Turnhalle Lindlar statt. Die Party war ein voller Erfolg.

Presseinfo hier.         Pressebericht BLZ 22.02.2006 hier:

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld